1076797

Mac-OS X 10.6.8 optimiert SSDs

29.06.2011 | 11:24 Uhr |

In Mac-OS X 10.6.8 hat Apple laut Mac Rumors den TRIM-Befehl integriert, der die Leistung von SSD-Speichern verbessern soll

Mit dem Befehl ist es dem System möglich, eine Funktion namens Garbage Collection - wörtlich "Müllabfuhr" - durchzuführen und den Speicher derart zu bereinigen. Dabei löscht das System zur Löschung freigegebene Daten und ordnet Daten auf der Platte so an, dass sie sequentiell ausgelesen werden können. Damit sollen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten steigen. Die meisten Controller von NAND-Chips haben eine derartige Funktion in ihrer Firmware integriert, die Systemfunktion arbeitet davon unabhängig.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1076797