884434

Mac-OS-X-Server-Client am NT Server

19.08.1999 | 00:00 Uhr |

Das Netzwerktool Sharity 2.0 des österreichischen Softwareherstellers Objective Development gestattet es auch Clients unter Mac OS X Server, Server Apple-fremder Plattformen zu erreichen. Laut Objective Development unterstützt Sharity 2.0 neben einer Vielzahl von Clients Server unter Windows NT, Samba, Windows 95/98, OS/2, Facet Win und Appleshare IP. Mac OS X Server bietet derzeit nur Appletalk- und TCP/IP-Dienste an. Sharity hat eine grafische Benutzeroberfläche und läuft in der Yellow-Box-/Cocoa-Umgebung. Der Zugriff auf Netzwerkvolumes erfolgt nach dem Beispiel der Windows-Netzwerkumgebung. lf

Info: Objective Development, Telefon: 0043/01/60 93 65-06, Fax: -04, Internet: www.obdev.at/Products/Sharity.html , Preis: Einzelplatz 100 US-Dollar, Verfügbarkeit: ab sofort

0 Kommentare zu diesem Artikel
884434