1177538

Update auf Mac-OS 10.6.9 bringt iCloud-Unterstützung

30.08.2011 | 08:28 Uhr |

Wie Mac Rumors berichtet, bereitet Apple offenbar ein Update für Snow Leopard vor

Das Blog hat einen Screenshot erhalten , nachdem der Nutzer das die Systemeinstellungen zeigt, nachdem der Anwender seinen Mobile-Me-Account in ein iCloud-Konto umgewandelt habe. Die Systemeinstellungen verraten, dass "Mac-OS 10.6.9" für iCloud nötig wäre – eine noch nicht veröffentlichte Version des Systems.

Bislang hat Apple noch nicht viel zu den Systemvoraussetzungen von iCloud verraten. Auf den Info-Seiten zu iCloud heißt es jedoch, dass manche Funktionen 10.7 Lion voraussetzen. iCloud soll im Herbst dieses Jahres starten und den aktuellen Webdienst Mobile Me ablösen. Einige der aktuellen Funktionen wie die iDisk, der Abgleich von Systemeinstellungen, Homepage-Hosting und weitere werden bei iCloud nicht mehr dabei sein. iCloud soll Daten wie Termine, Apps und E-Mails abgleichen und kann Dokumente innerhalb von Anwendungen und Apps abgleichen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1177538