871629

Mac-OS X ist multilingual

16.02.2000 | 00:00 Uhr |

Apples Mac-OS X, das im Sommer 2000 auf den Markt kommen soll, wird ein mehrsprachiges Betriebssystem sein. Wie Apple in einem Pressebriefing im Anschluß an die Expo-Keynote bekanntgab, soll der Anwender im laufenden Betrieb die Sprache wechseln können. Auch Mac-OS-X-konforme Programme wechseln dann die Sprache. Man müsse sie nur beenden und neu starten. cm/lf

Info: www.apple.com/de/macosx

Weitere Meldungen von der Macworld Expo:

Kein "Big Announcement" in Tokio

Neue Powerbooks - ganz die alten

iBook packt mehr RAM

0 Kommentare zu diesem Artikel
871629