891896

Mac-Software demnächst im Buchladen

24.06.2002 | 11:06 Uhr |

München/Macwelt - Das Rosendahler Software-Versandhaus Arktis will ab Juli den Großteil seines Macintosh-Software-Sortiments zusätzlich über den Buchhandel vertreiben, wie das Unternehmen auf seiner Webseite bekannt gibt. Arktis ist mit seiner Software schon jetzt über den Versandhandel hinaus auch in einigen Kaufhäusern mit Apple-Abteilung wie Karstadt präsent. Mit dem neuen Angebot, das sich laut Arktis auf bis zu 6000 Buchläden innerhalb Deutschlands erstrecken soll, verspricht man dem Kunden eine rasche (binnen 24 Stunden) und portofreie Lieferung. Schon jetzt seien Titel aus der 'MAC EDITION'-Spieleserie, die 'MAC OS X Spieleklassiker', aber auch 'Doc Baumanns' Photoshop Kurse sowie diverse Plug-ins lieferbar. Das neue Distributionskonzept schließt auch eine Onlinebuchhandlung wie Amazon.de mit ein. Hier allerdings ist eine versandkostenfreie Lieferung erst ab 20 Euro möglich. Nach Auskunft des Versandhändlers will man auf diesem Weg all diejenigen Kunden erreichen, die keinen Macintosh-Händler vor Ort haben 'und den Versandweg scheuen'.

Info: Arktis Software GmbH Telefon (D) 02547/9321-0 Internet www.arktis.de/

0 Kommentare zu diesem Artikel
891896