1017467

ASH liefert deutsche Version von Lego Batman für den Mac aus

20.04.2009 | 15:04 Uhr |

Der Rächer der Nacht mit Furcht einflößender Fledermausgestalt kommt in Bauklötzchen-Ästhetik auf deutschsprachige Apple-Rechner mit Intel-Prozessoren.

Lego Batman
Vergrößern Lego Batman

In Lego Batman von Publisher Feral übernimmt der Spieler die Steuerung des dynamischen Duos Batman und Robin im Kampf gegen die schlimmsten Schurken Gotham Citys wie den Joker, den Pinguin, Catwoman, Scarecrow, Killer Croc und viele mehr. Die Verbrecher sind aus dem Arkham Asylum ausgebrochen und stürzen die ganze Stadt ins Chaos. Wem das zu "gut" ist, darf im Story-Level auch auf die böse Seite wechseln: Als Joker, Catwoman oder als ein anderer Schurke sorgt man für Chaos und Zerstörung. In dem Spiel ist man zu Wasser, zu Lande und in der Luft unterwegs: An Bord rasanter Vehikel wie dem raketengetriebenen Batmobil, dem schnittigen Batboat oder mit dem wendigen Batwing liefern sich Batman, Robin und die Schurken spannende Gefechte. Jeder Level kann mit frei geschalteten Charakteren im Freeplay-Modus wiederholt werden. Außerdem gibt es verborgene Gebiete mit zusätzlichen Bonusgegenständen und -inhalten. Das Game bietet die originale Filmmusik von Danny Elfman aus "The Batman" von 1989. Zum Betrieb ist ein DVD-Laufwerk erforderlich, dazu mindestens Mac-OS X 10.4.10, ein 1.8GHz Intel Mac Core Duo, 6 GB freier Festplattenspeicher und 512 MB RAM Arbeitsspeicher. Integrierte Grafikchips (GMA) werden unterstützt. Lego Batman ist ab 6 Jahren freigegeben und kostet 40 Euro (empfohlener Verkaufspreis).

Info: Application Systems Heidelberg

0 Kommentare zu diesem Artikel
1017467