1177916

Fritz.Mac Suite Version 2.0 ab sofort erhältlich

19.09.2011 | 10:13 Uhr |

Telefonieren, faxen und AB-Nachrichten verwalten am Mac mit der neuen Fritz.Mac Suite 2.0

Frizt.Mac Suite
Vergrößern Frizt.Mac Suite

Danholt4Mac teilt mit, dass die überarbeitete Kommunikationssoftware jetzt erhältlich ist. Die Fritz.Mac Suite ist laut Anbieter eine komfortable Software zur Nutzung der Fritz Box.

Für folgende Bereiche ist die Fritz.Mac Suite ausgelegt:

  • Vom Mac aus wählen unter Nutzung des Apple-Adressbuchs

  • Eingehende und ausgehende Anrufe im Anruf-Monitor anzeigen lassen.

  • Telefonbuch der Fritz-Box verwalten, Übernahme in Fritz-Fon oder DECT-Telefone.

  • Anrufliste der Fritz-Box anzeigen sowie zusätzlich Anzeige der erfolglosen Anrufe.

  • Fritz-Box als Faxgerät für ausgehende Faxe verwenden.

  • Anzeige, Archivierung und Signalisierung für ein- und ausgehende Faxe

  • Anrufbeantworter-Nachrichten abhören und verwalten.

Die ab sofort erhältliche Version 2.0 der Suite bietet diese Neuigkeiten:

  • Grafische Programmoberfläche wurde komplett überarbeitet.

  • Neues Fax-Logbuch mit Sendebericht - die Sendeberichte können für jedes Fax angezeigt und ausgedruckt werden.

  • Archiv für gesendete Faxe - Alle Faxe werden jetzt in einem Archiv gesichert und können eingesehen, ausgedruckt oder erneut versendet werden.

  • Unterstützung für weitere Fritz-Boxen (6360 Cable, 7570 u.a.) und aktuelle Firmware-Versionen.

  • Neue Suchfunktion: Mit beliebigen Suchkriterien kann nach Einträgen in der Anrufliste gesucht werden. Bei Telefonaten wird die Gesprächsdauer der gefundenen Einträge angezeigt.

  • Es können jetzt mehrere Anlagen-Telefonbücher angezeigt und verwendet werden.

  • Eine neue Option für die Länder-Einstellung (-> Programm-Einstellungen) erlaubt jetzt auch die Nutzung der Fritz.Mac Suite unter englischsprachigem Desktop oder im Ausland (korrekte Nummernauflösung).

  • Optimierungen für das Betriebssystem OS X Lion .

  • Die Online-Hilfe wurde überarbeitet; zusätzlich kann über das Hilfemenü ein PDF-Handbuch mit Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Einrichtung der Fritz.Mac Suite und Fritz-Box geladen werden.

Die Systemvoraussetzungen liegen bei Mac-OS X 10.5 - 10.7 (Lion). Der Preis der Vollversion bleibt bei 30 Euro; das Update von Version 1.3.x auf Version 2 wird 10 Euro kosten. Alle Anwender, welche die Fritz.Mac Suite am 1. Mai 2011 oder später erworben haben, können beim Anbieter einen kostenfreien Upgrade-Key anfordern. Eine kostenlose und voll funkionsfähige Demo-Version (allerdings mit Wasserzeichen) zum Austesten kann ebenfalls bei Danholt4Mac heruntergeladen werden.

Info: Danholt4Mac

0 Kommentare zu diesem Artikel
1177916