969932

Mac-Treffen in Sachsen-Anhalt fast ausgebucht

21.05.2007 | 15:24 Uhr |

Mac-Fans treffen sich bei der Veranstaltung Mac at Camp 2007 im Sachsen-anhaltinischen Naumburg. Das laut Veranstalter größte Mac-Treffen in Europa findet vom 9. bis 12. August 2007 statt und ist bereits zu rund 70 Prozent ausgebucht.

© Strahlungsarm e.V.

Wer an dem Treffen teilnehmen möchte, sollte sich daher möglichst bald anmelden. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt, wie das Organisations-Team bekannt gab.

Für vier Tage treffen sich Mac-Fans in einer Jugendherberge, um sich über Themen rund um den Mac auszutauschen. Hewlett Packard wird mehrere Workshops, unter anderem zum Thema Farbmanagement, anbieten. Die Fotoseite Fotolia.de wird ihre Bilddatenbank auf dem Mac-Treffen vorstellen, während Vertreter von Locr.com zeigen, wie man am besten GPS-Daten mit Digitalfotos verknüpft. Kai Surendorf, Buchautor bei Galileo Press, erklärt unter anderem das Arbeiten am Terminal und gibt Tipps zu Applescript und den Automator-Funktionen des Mac-OS.

Macwelt unterstützt die Veranstaltung als Medienpartner. Die Teilnahmegebühr für sämtliche vier Tage beträgt 160 Euro inklusive Unterkunft und Verpflegung. Wer erst am Freitag anreist, zahlt 135 Euro. Nähere Informationen sowie ein Anmeldeformular findet man hier.

0 Kommentare zu diesem Artikel
969932