1233573

Neuer Mac-Trojaner deaktiviert Sicherheitssoftware

20.10.2011 | 11:30 Uhr |

Die Sicherheitsexperten von F-Secure warnen vor einem neuen Mac-Trojaner, der Hintertüren für weitere Schadsoftware öffnet

Mac Malware Trojaner Wurm Monster
Vergrößern Mac Malware Trojaner Wurm Monster

Wer auf die Malware OSX/Flashback.C hereinfällt, die sich wie einige Vorgänger als Flash-Installer tarnt, bekommt nach Doppelklick und Eingabe des Administratorpasswortes nicht die Software von Adobe installiert, sondern deaktiviert die Aktualisierung von Sicherheits-Definitionen unter OS X. Eine ältere Version von Flashback hatte Daten an entfernte Server geschickt, diesen Eindringling erkennt ein aktuelles OS X jedoch und vernichtet ihn. I

nteressanter Weise kapituliert Flashback C vor der Software Little Snitch , die den Mac auf ausgehende Verbindungen überprüft. Ist die Software installiert, löscht sich der Trojaner selbst. F-Secure nennt einige Maßnahmen zur Entfernung von Dateien von einem infizierten Rechner, dies sind vor allem Einträge in den .plist-Files des Browsers. Wer jedoch den Installer von Adobe Flash nur von der Website des Herstellers lädt, muss keine Infektion befürchten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1233573