973110

Mac-User verantwortlich für Totalausfall des Internet

11.07.2007 | 20:00 Uhr |

Das ist der GAU, vor dem wir uns alle gefürchtet haben: Das Internet ist futsch. Schuld daran ist ein US-amerikanischer Mac-User, der zu viele Dienste aus dem Netz auf einmal nutzte.

In einem Fax an Onion News Network schilderte er noch seine fruchtlosen Versuche der Rettung; die US-Regierung gesteht ein, sie hat kein Backup (wollte aber immer eins machen). Die Volkswirtschaft von Nigeria ist bereits kollabiert und die Welle wird in Kürze auch Europa treffen.

Wir verabschieden uns von den Lesern, die noch Zugriff auf unsere Seite haben, mit dem erschütternden Fernseh-Bericht der Kollegen aus den USA. Zum Film: Breaking News: All Online Data Lost After Internet Crash

0 Kommentare zu diesem Artikel
973110