965462

Mac-Verkäufe wachsen um über 100 Prozent im Januar

02.03.2007 | 07:50 Uhr |

Während auch der iPod-Markt stetig weiter wächst, prognostizieren Analysten von Pacific Crest Securities den Mac-Verkaufszahlen im zweiten Geschäftsquartal 2007 gar einen explosionsartigen Anstieg.

Während das Wachstum im Vergleich zum Vorjahr im Dezember noch bei stolzen 55 Prozent lag, konnten die Marktforscher der NPD Group im Januar ein Wachstum von 101 Prozent ermitteln. Das Wachstum von Notebook-Macs lag sogar bei 194 Prozent. Der Umsatz stieg aufgrund eines höheren Durchschnittpreises der Macs sogar um 108 Prozent beziehungsweise 221 Prozent für Notebooks. Sollte sich der Trend im Februar und März fortsetzen, werden die Mac-Verkäufe die Schätzungen von Pacific Crest für das zweite Geschäftsquartal von 1,495 Millionen Macs deutlich übersteigen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
965462