1046684

Vinoteka: Weine verwalten und Verkostungen organisieren

28.02.2011 | 13:25 Uhr |

Mit Vinoteka lassen sich in einer grafischen Bedienoberfläche Weine verwalten und Verkostungen organisieren. Im virtuellen Weinkeller erhalten die Flaschen mit Etiketten eine persönliche Note. Weine werden mit Notizen und Bewertungen sowie Empfehlungen passender Foodparings ergänzt.

Die neue Software Vinoteka für das Weinkeller-Management am Mac macht laut Anbieter Spaß, ist dabei einfach zu bedienen und bietet eine grafische Bedienoberfläche, mit der man den eigenen Weinkeller anlegen, Verkostungen organisieren und Erfahrungen in Notizen festhalten kann. Als besondere Produktmerkmale zählt Application Systems Heidelberg auf:

  • Visualisierung verschiedenster Aufbewahrungsorte (darunter Regale, Weinkeller oder der Kühlschrank) mit Beständen der Weine

  • Darstellung des Verlaufs der Position einzelner Flaschen

  • Filtern und Sortieren des eigenen Bestands oder mit der Suchfunktion direktes Springen zu dem Wein, der einen interessiert

  • Verwaltung von Foodpairings - im Bestand nach der passenden Flasche Wein suchen

  • Verwaltung von Weinproben

  • Online-Suche nach Etiketten

  • Breite Palette von Flaschenformen

  • Spezifizieren des genauen Inhalts jeder Flasche

  • Umfassende Statistiken

  • Verwaltung von Einkaufsdatenfreuen.

ASH beginnt nach eigener Auskunft in wenigen Tagen mit der Auslieferung von Vinoteka. Vorbestellungen sind ab sofort möglich. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 40 Euro, Systemvoraussetzung ist mindestens Mac-OS X 10.5 (Universal Binary). Eine synchronisierbare Version gleichen Namens ist zudem für 5 Euro im App Store erhältlich.

Info: Application Systems Heidelberg

0 Kommentare zu diesem Artikel
1046684