1039727

Vmware bietet Updates von Parallels für 10 US-Dollar

16.09.2010 | 12:58 Uhr |

Der Kampf zwischen den beiden kommerziellen Virtualisierungslösungen für Windows unter Mac-OS X verschärft sich, wie dieses zweifellos günstige Angebot des Parallels-Konkurrenten zeigt.

VM Ware Fusion
Vergrößern VM Ware Fusion

Gerade hat Parallels Desktop die neue Version 6 mit zahlreichen Verbesserungen und Geschwindigkeitsoptimierungen vorgestellt , nun versucht Vmware, die Parallels-Nutzer auf seine Software-Seite hinüberzuziehen, indem der Entwickler Updates auf Vmware Fusion 3 für knapp 10 US-Dollars offeriert - auch als Cross-Update von Parallels Desktop. Dazu muss man beim Kauf seine Seriennummer des Konkurrenten und einen Grund für den Wechsel angeben. Zum selben Preis erhält man das Update auf Vmware Fusion 3 von einer Vorgängerversion der Virtualisierungslösung. Neu kostet Fusion 3 50 US-Dollars.

Info: Vmware

0 Kommentare zu diesem Artikel
1039727