1040857

Neue Spekulation zu Mac-OS X 10.7 Lion

19.10.2010 | 14:30 Uhr |

Mehr Informationen zu Mac-OS X 10.7 Lion von Möchtegern-Insidern: Die Ähnlichkeit zwischen dem Mac-Betriebssystem und dem iPhone soll wachsen.

Back to the Mac Special Event Oktober 2010
Vergrößern Back to the Mac Special Event Oktober 2010

Auf den Internetseiten von Macstories.net finden sich weitere Spekulationen über die nächste Version des Mac-Betriebssystems: Mac-OS X 10.7 Lion. Ohne Angabe der Quelle behaupten die Autoren dort, dass Lion stellenweise ähnlich aussehen soll wie das iPhone .

Zum Beispiel bei Scrollbalken rechts oder unterhalb der Fenster, die statt blau künftig grau-weiß sind. Schiebt man den Inhalt des Fensters ganz nach oben oder unten, stößt man nicht hart an, sondern weich: Ober- oder unterhalb wird ein leerer Bereich sichtbar und der Inhalt verschiebt sich sanft wieder an den Anfang oder das Ende zurück.

Außerdem prophezeit der Autor von Macstories, dass das Übersichtsfenster ("Quicklook") künftig einen weißen statt des bisher grauen Hintergrund bekommt und dass diese Funktion auch im Menü von Spotlight aufrufbar ist: Hält man die Maus längere Zeit über einem der Fundergebnisse gedrückt, soll Mac-OS X 10.7 Lion ein Vorschaubild der Fundstelle zeigen.

Das Ende der Spekulationen kommt am Abend des 20.10.2010 - gegen 19.00 Uhr unserer Zeit wird Apple einen ersten Blick auf Mac-OS X Lion gewähren. Macwelt berichtet dann unter macwelt.de/ticker live über die Neuerungen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1040857