915900

Mac wird zum Fernseher

16.10.2003 | 16:47 Uhr |

Fernsehen am Mac und Programme im MPEG-4 oder Motion-JPEG auf die Festplatte aufnehmen ermöglicht die neue TV-Karte Alchemy TV von Miglia, die ab heute im Handel ist.

Volle Bildschirmauflösung unterstützt die Karte laut Miglia ebenso wie den Empfang von Radioprogrammen und eine automatische Suchfunktion von Sendern. Durch die Integration von Quick Time kann der Benutzer zum Aufnehmen von Sendungen zwischen mehreren Formaten wählen.

Die Alchemy-TV-Karte mit einem Empfänger von Philips läuft unter Mac-OS X und hat einen Eingang für Composite und S-VHS. Voraussetzungen sind mindestens ein Powermac G4 mit 400MHz-Prozessor und ein freier PCI-Steckplatz. Die TV-Karte kostet 99 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
915900