952092

MacExpo: Foto Magico 1.7 auch auf deutsch

09.06.2006 | 11:23 Uhr |

Boinx Software zeigt auf der MacExpo Version 1.7 seiner Software zur Erstellung von Diashows. Erstmals ist das Programm auch in deutscher Sprache verfügbar.

Foto Magico 1.7 unterstützt laut Hersteller Boinx Software mehr von Apple bereit gestellte Technologien als die Vorgängerversionen. Diashows lassen sich nun mit der Fernbedienung Apple Remote steuern, zum vertonen der Vorträge kann man Garageband einsetzen. Apples Fernbedienung schaltet die Präsentation um jeweils ein Slide vor oder zurück, mit den Tasten „Auf“ und „Ab“ ist die Lautstärke der Tonspur regelbar, „Menü“ beendet die Diashow. Foto Magico 1.7 erzeugt ein Vorschau-Video der Diashow, die man an Garageband 3 senden kann, um mit Apples iLife-Applikation eine Tonspur etwa mit gesprochenem Text und Soundeffekten hinterlegen kann. Neu in Foto Magico sind laut Boinx Software auch erweiterte Drag-and-drop-Funktionen, die Bilder und Musik leicht der Präsentation hinzufügen lassen. Foto Magico 1.7 ist auf der MacExpo am Stand von Application Systems Heidelberg zu sehen, Standnummer 680. Das Update auf Version 1.7 ist kostenlos für alle registrierten Anwender von Foto Magico, die Vollversion kostet 79 US-Dollar.

Info: Boinx Software

0 Kommentare zu diesem Artikel
952092