1040893

Die angeblichen Details des neuen Macbook Air

20.10.2010 | 11:55 Uhr |

Gerüchteblogs haben kurz vor der Keynote letzte mögliche Details zum spekulierten Macbook Air gebracht. Das Modell mit 11-Zoll-Display soll demnach ein praktisches Edel-Netbook werden.

Macbook Air Protoyp 2010
Vergrößern Macbook Air Protoyp 2010
© Engadget

Das Blog Engadget will erfahren haben, welche Details in dem angeblich bald erscheinenden Macbook Air stecken sollen. So gibt es einige Hinweise auf die technische Ausstattung des Laptops: Ein DVD-Laufwerk fehlt weiterhin. Dafür soll es aber mehr Anschlüsse bekommen. Dazu gehören offenbar zwei USB-Anschlüsse, je einer recht und links am Gehäuse. Anders als heute sollen diese nicht hinter einer lästigen Klappe versteckt sein.

Dazu kommt wohl ein Mini- Displayport -Ausgang für einen externen Monitor und ein Kartenleser für SD-Speicherkarten. Zusätzlich gibt es den Magsafe-Stromanschluss. Die Grundausstattung soll mit 2 GB Arbeitsspeicher ausgestattet sein. Der Prozessor ist dem Verlauten nach ein Intel Core 2 Duo mit 2.13 GHz, gegen Aufpreis soll es auch 2,33 GHz geben. Der Bildschirm des kleinen Modells ist 11,6 Zoll in der Diagonalen, die Dicke des Gehäuses soll in etwa gleich bleiben.

Weitere, kleinere Veränderungen soll es bei Trackpad geben, das den Bauteilen im Macbook Pro gleichen soll, zudem ist der Einschaltknopf wohl jetzt an den Rand der Tastatur gewandert.

Was Apple am Mittwoch, dem 20.10 tatsächlich präsentiert, berichten wir in unserem Liveticker zum Special Event unter macwelt.de/ticker .

Link: Engadget

0 Kommentare zu diesem Artikel
1040893