1842537

Macbook Air 2012: Apple tauscht fehlerhafte Flash Drives aus

21.10.2013 | 06:33 Uhr |

Apple hat ein Programm aufgelegt, fehlerhafte SSD-Speicher-Module in Macbook Air des Baujahres 2012 kostenlos auszutauschen.

Einige der zwischen Juni 2012 und Juni 2013 verkauften Macbook Air könnten fehlerhafte SSDs haben, erklärt Apple in einem Supportdokument . Ob das Flash-Drive mit 64 GB oder 128 GB Kapazität einen Schaden hat, lässt sich per Software feststellen, die Apple über seine Donwload-Site anbietet. Das Macbook Air Flash Storage Firmware Update 1.1 testet den SSD-Speicher und meldet potentielle Fehler. Schadhafte SSDs tauscht Apple kostenlos aus, betroffene Macbook-Air-Anwender müssen ihren Rechner zum nächsten Apple Store oder einem autorisierten Fachhändler bringen. Der Austausch soll bis zu drei Jahre nach dem Kauf des Macbook Air möglich sein.Apple empfiehlt jedoch, auf schadhaften SSDs keine weitere Software mehr zu installieren und die Backups der SSD aktuell zu halten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1842537