1006491

Apple verschiebt Liefertermin für Macbook Air

06.11.2008 | 09:46 Uhr |

Apple ist derzeit offenbar im Lieferrückstand beim neuen Macbook Air. Das Basismodell scheint derzeit noch nicht lieferbar zu sein.

Mit den neuen Macbooks kam auch ein Update für das Macbook Air - das aber selbst bei einigen der ersten Bestellern noch nicht eingetroffen ist. Apple entschuldigt sich bei Kunden, die das günstigere Macbook Air mit 1,6-GHz-Prozessor bestellt haben, in einer Mail : Das Unternehmen teilt ihnen mit, dass es den geplante Versandtermin vom 5. November auf den 24. November verschieben musste. Der Grund scheinen Lieferengpässe der 120-Gigabyte-Festplatte zu sein: Der Apple Store nennt für das "kleinere" Macbook Air eine Lieferzeit von 3 Wochen, für das Modell mit SSD-Flash-Speicher 5 Geschäftstage. Das 1,6-GHz-Modell mit SSD als Built-to-Order-Option ist aber ebenfalls binnen fünf Tagen erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1006491