1940088

Macbook Air - SSD-Festplatte im neuen Modell teilweise langsamer

05.05.2014 | 13:15 Uhr |

Die US-Macworld hat sich der neuen Macbook-Air-Modelle angenommen und diese auf Herz und Nieren getestet. Dabei ist herausgekommen, dass die neuen Modelle im Bereich der SSD-Festplatte teilweise langsamer sind als die Vorgänger-Modelle.

Getestet wurden insgesamt vier Geräte, davon zwei Neue und zwei ältere Modelle. In jedem Test kopierte, packte und entpackte man insgesamt sechs Gigabyte an Daten .

Die SSD mit 256 Gigabyte des Vorjahres-Modell (11 Zoll und 1,3 GHz) brauchte hierfür 28 Sekunden und erreichte damit das beste Test-Ergebnis. Das neue Modell brauchte allerdings etwa zehn Sekunden länger. Das aktuelle kleine Macbook-Air-Modell braucht für das Entpacken von Dateien im Übrigen besonders lange, letztes Jahr war es dagegen bei der gleichen Kapazität noch schneller.

Zwar sind teilweise die SSD-Festplatten der neuen Macbook-Air-Geräte langsamer geworden, dafür allerdings die Prozessoren etwas schneller, wie neueste Geekbench-Ergebnisse bereits beweisen. Auch im Bereich der Akku-Laufzeit hat sich einiges verbessert, teilweise wurde die Laufzeit um zwei Stunden erhöht.



0 Kommentare zu diesem Artikel
1940088