1008057

Kostenloses Upgrade: SSD satt HD für Macbook Air

24.11.2008 | 13:08 Uhr |

Wegen Lieferproblemen bei den Minifestplatten soll Apple laut Kundenberichten die Bestellung automatisch auf die SSD-Option geändert haben. So kommen die Kunden ohne Aufpreis zu einem teureren Modell.

Das Macbook Air
Vergrößern Das Macbook Air
© Apple

Angeblich soll Apple die Lieferschwierigkeiten beim neuen Macbook Air mit einer kleinen Aufmerksamkeit wieder gut machen: Leser im Macrumors-Forum berichten, dass Apple die erwartete Bestellung geändert hat und das Standard-Macbook-Air jetzt ohne Aufpreis mit 128 Gigabyte-SSD ausliefert. Noch scheint aber kein Upgrade-Geschenk angekommen zu sein, bestätigt ist das Gerücht somit noch nicht. Laut Berichten soll Toshiba derzeit Lieferprobleme mit der 1,8-Zoll-Festplatte haben, weswegen sich die Auslieferung des Standardmodells verzögert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1008057