952695

Macbook-Flecken: Apple reagiert auf Kundenklagen

02.07.2006 | 22:12 Uhr |

Apple hat sich erstmals zu den Berichten über Verfärbungen an den neuen weißen Macbooks geäußert.

Macbook Flecken
Vergrößern Macbook Flecken

Laut einem Bericht der MacworldUK fordert der Mac-Hersteller Kunden dazu auf, sich bei Problemen an den Apple-Support zu wenden. Apple müsse der Sache auf den Grund gehen, um mögliche Ursachen für das Problem zu finden. Das Unternehmen sei sich der Klagen bewusst und untersuche den Sachverhalt. „Wenn ein Kunde irgendwelche technischen Probleme hat, sollte er AppleCare kontaktieren“, so das Unternehmen in einer Stellungnahme.

Wie bereits berichtet hatten einige Kunden darüber geklagt, dass sich ihr neues weißes Macbook verfärbe. Nach einigen Wochen zeigten sich am Gehäuse graue oder gelbliche Flecken. Betroffene hatten die Seite Stainedbook ins Leben gerufen, während Apple auf die Beschwerden zuerst nicht reagiert hatte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
952695