981587

Macbook: WLAN zickt nach den letzten Mac OS X-Updates

29.11.2007 | 08:03 Uhr |

In Apples Diskussions-Forum häufen sich Klagen von Macbook-Besitzern, die nach den letzten Updates Probleme mit dem drahtlosen Zugang melden.

Der Fehler tritt sowohl unter Leopard wie auch unter Tiger ab Version 10.4.10 auf und soll hauptsächlich Geräte vom Herbst 2007 betreffen. Vor allem im Akkubetrieb würde die drahtlose Verbindung ins Internet verrückt spielen und sich die Airport-Verbindung immer wieder neu aufbauen. Manchmal helfe nur ein Neustart, um überhaupt wieder eine Verbindung herzustellen, berichten einzelne Anwender. Unter Windows soll das unzuverlässige Verhalten auf dem Macbook nicht auftreten. Bisher gibt es aus Cupertino keine Stellungnahme zu diesem Problem.

Info: Apple

0 Kommentare zu diesem Artikel
981587