960510

Macbook und Macbook Pro als Videokamera

07.12.2006 | 13:55 Uhr |

Die in Macbook und Macbook Pro fest eingebaute iSight ist viel zu schade, um lediglich als Kamera für Videokonferenzen zu dienen, hat sich der Hersteller Ecamm Network gedacht.

Huckleberry
Vergrößern Huckleberry

Mit dem aufsteckbaren Spiegelsystem Huckleberry lässt sich jedoch der Bereich hinter dem Macbook (Pro) unter die Linse nehmen und das Apple-Notebook derart als Videokamera einsetzen. Huckleberry kostet 20 US-Dollar, mit im Lieferumfang ist die ansonsten 8 US-Dollar teure Videosoftware iGlasses.

0 Kommentare zu diesem Artikel
960510