1971793

Macheist: Spotdox ein Jahr kostenlos

20.07.2014 | 16:37 Uhr |

Spotdox fungiert als Add-on zu Dropbox und erlaubt außerdem den Fernzugriff auf Mac und PC. Einen Twitter- oder Facebookaccount vorausgesetzt, erhält man dieses Tool bis Dienstag für ein Jahr kostenlos.

Um Spotdox  für den Fernzugriff auf den Mac nutzen zu können, installiert man zunächst den OS X-Client auf dem Mac. Erforderlich ist außerdem eine aktive Dropbox. Hat man Spotdox an seine Dropbox gebunden, kann man sich nach dem Systemstart entweder von einem anderen Computer aus über den Web-Browser in seinen Spotdox-Account einloggen und auf Dateien und Ordner auf seinem fernen Mac zugreifen, sofern dieser selbst mit dem Internet verbunden ist. Vor allem gelingt dies nun über die entsprechende Spotdox-App für iPhone oder iPad. Damit lassen sich dann Dateien aus der Dropbox heraus- oder in diese hinein bewegen,die Dateien durchsuchen, kopieren und senden. Dies soll dem Entwickler zufolge verschlüsselt und ohne Kenntnis der Passwörter durch den Anbieter geschehen.

Normalerweise bezahlt man für diesen Service gut 21 Euro pro Jahr. Wer im Rahmen des Macheist Bundles unter dem Motto ”Supercharge your Dropbox!“ bereit ist, dem Anbieter auf Twitter zu folgen, erhält den Dienst für ein Jahr lang kostenlos. Alternativ geht dies auch über Facebook. Vorausgesetzt wird mindestens iOS 7.0 respektive Mac-OS X 10.6 (64 Bit). Auch Windows-PCs werden inzwischen unterstützt, so dass man auch auf dessen Dokumente über die Dropbox zugreifen kann. Wer das Angebot nutzen will, muss sich freilich beeilen: Es gilt nur noch bis morgen (Dienstag dieser Woche)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1971793