975930

Maclive Expo in Köln auf vier Tage verlängert

27.08.2007 | 10:27 Uhr |

Die neue Maclive Expo in Köln wird ganze vier Tage lang dauern. Der Veranstalter Expomedia hat sie um einen Tag verlängert, die Messe rund um Apple und den Mac findet nun vom Donnerstag, den 15. November, bis zum Sonntag, den 18. November, statt.

In enger Abstimmung mit dem Messe-Beirat, dem auch Apple angehört, werde man das Ereignis nicht nur verlängern, sondern eine Zweiteilung der Messe vollziehen: Es werde zwei Fachbesuchertage am Donnerstag und Freitag sowie zwei Publikumstage am Wochenende geben. Für Fachbesucher und breites Publikum gibt es verschiedene Ticket-Preise und ein unterschiedliches Programm, insbesondere unterschiedliche Seminare, Workshops und Veranstaltungen im Maclive Theater. In den letzten Jahren ist die deutsche Mac-Messe in Köln mehrfach in Kritik geraten. Mit einer radikalen Neugestaltung, einer engen Abstimmung mit den Ausstellern und vielen neuen Ideen stellt das Jahr 2007 einen aussichtsreichen Neuanfang für das wichtigste deutsche Event im Mac-Bereich dar. Das iPhone, dessen Markteinführung in Europa laut Apple auf das vierte Quartal dieses Jahres fallen soll, dürfte der Maclive Expo in diesem Jahr eine breite Aufmerksamkeit bescheren.

Info: Maclive Expo

0 Kommentare zu diesem Artikel
975930