877688

Macromedia kürzt 200 Stellen

03.05.2001 | 00:00 Uhr |

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Multimedia-Experte Macromedia blieb mit seinem Ergebnis für das vierte Fiskalquartal hinter den Erwartungen der Analysten zurück und kündigte die Entlassung von 200 Mitarbeitern (zehn Prozent der Belegschaft) an. Die US-Company meldete einen Nettoverlust von 21,8 Millionen Dollar oder 42 Cent je Aktie. weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
877688