1461027

Macwelt 12/07 am Kiosk

31.10.2007 | 07:48 Uhr |

Mac-OS X 10.5 Leopard ist seit Ende Oktober endlich im Handel, nachdem Apple den ursprünglich avisierten Veröffentlichungstermin im Juni wegen des iPhone nicht halten konnte. In Macwelt 12/07 widmen wir ausführlich dem neuen System, geben Tipps für die Installation und zeigen, welche Macs für das Update gerüstet sind. Auf CD: Profi-Tools für Mac-OS X 10.5.

Macwelt 11/07 Titel
Vergrößern Macwelt 11/07 Titel

Die Titelthemen der Macwelt 12/07

Mac-OS X 10.5 Leopard

Das Projekt "Leopard" ist zu Ende. Seit 26. Oktober 2007 ist die Software unter dem offiziellen Namen Mac-OS X, Version 10.5 im Handel. Sofort zugreifen sollten in unseren Augen vor allem die Besitzer eines Intel-Mac.

Das iPhone kommt nach Deutschland

Ab 9. November gibt es das iPhone auch hier zu kaufen. Das Katz-und-Maus-Spiel mit den iPhone-Hackern geht derweil munter weiter. Erste Konsequenz: Apple will Anfang 2008 das iPhone für Entwickler öffnen.

Test: iPod-Lautsprecher

Mittlerweile ist die Bandbreite an Lautsprechern und ganzen Lautsprechersystemen für den iPod riesig - von billig bis teuer, von einfach bis hochwertig. Der neue Trend ist die Wiedergeburt der guten alten Kompaktanlage. Sie kombiniert Radio, CD-Player oder sogar einen DVD-Player mit einer iPod-Integration.

Test: Multifunktionsfotodrucker

Zu Hause haben Multifunktionsdrucker längst ihren Platz gefunden. Sie eignen sich für die meisten Druck-, Scan- und Kopieraufgaben, die in den eigenen vier Wänden anfallen. Fotografiert man gerne, bieten einige Modelle eine besonders gute Fotoausgabe. Diesen Geräten widmen wir uns im Test.

Kalibrierbare LCD-Displays im Test

Die richtige Farbe machts. Was zu Hause schon mal ärgert, kann in der Druckvorstufe zum ernsthaften und vor allem teuren Problem werden: falsche Farben. Ein wichtiges Glied in der Kette des Farbmanagements ist der Monitor. Vier per Hardware kalibrierbare Exemplare stellen sich unserem Test.

Tipps und Tricks für Quark Xpress

Mit der Unterstützung von Opentype-Schriften, von Schlagschatten und Transparenzen bietet Xpress 7 in Sachen Typografie einiges mehr als seine Vorgänger. Unsere Tipps verraten noch ein paar nette Zusatzfunktionen.

Serie Photoshop CS3, Folge 1

Für Panoramen bietet Photoshop CS3 zwei ähnliche Verfahren an. Das eine ist eine deutliche Verbesserung einer altbekannten Photoshop-Funktion. Neu sind zwei Befehle, die Einzelbilder in Ebenen automatisch aneinander ausrichten und ineinander überblenden.

Tipps für die Installation von Mac-OS X, Version 10.5

Nach etwa zweieinhalb Jahren hat Apple Ende Oktober die Version 10.5 von Mac- OS X, alias "Leopard" vorgestellt. Wer sofort wechseln will, sollte einiges beachten und seinen Mac vorbereiten - unter anderem vielleicht mit einer zweiten Festplatte.

Nehmen Sie an der Umfrage zum Heft teil und gewinnen Sie einen iPod Shuffle!

Inhaltsverzeichnis (PDF)

Inhalt der CD (PDF)

Leseprobe (PDF)

Leseprobe E-Paper (PDF)

Hier die aktuelle Ausgabe bestellen!

Oder direkt 15 % Preisvorteil und tolles Gratis-Geschenk sichern!

0 Kommentare zu diesem Artikel
1461027