1458740

Macwelt 3/05 am Kiosk

02.02.2005 | 11:23 Uhr |

Mac Mini, iPod Shuffle, iLife '05: Macwelt hat die Neuheiten von der Macworld Expo schon getestet.

Magic Mini

Die Macworld Expo in San Francisco stellt für Apple die wichtigste Veranstaltung des Jahres dar. Hier stellt die Mac-Firma traditionell ihre neuen Produkte vor, die Branche präsentiert sich 4 Tage lang einem breiten Fachpublikum. In diesem Jahr fand die Macworld Expo vom 11. bis 14. Januar statt und zog über 30 000 Besucher an.

Test: Mac Mini mischt den Computermarkt auf

Aldi hat es vorgemacht, Plus und Lidl zogen nach, Media-Markt und Saturn propagieren die "Geiz-ist-geil"-Mentalität. Nun dringt auch Apple in den Low-End-Markt vor. Doch der Mac Mini zeigt sich im Test leistungsmäßig überhaupt nicht als Geizkragen.

Test: iPod Shuffle

MP3-Player haben inzwischen tragbare CD-Player und den Walkman abgelöst. Mit der iPod-Serie hat Apple ein echtes MP3-Kultobjekt geschaffen, das den Markennamen Apple würdig vertritt.

Mac-OS X Tiger

Die ganz großen Neuerungen zu Tiger hat Jobs in San Francisco nicht gezeigt. Dafür konnten aufmerksame Besucher der Keynote interessante Details entdecken. Erscheinen soll das vierte große Update von Mac-OS X noch in der ersten Jahreshälfte, die Apple-Entwicklerkonferenz Anfang Juni wäre ein guter Starttermin.

Office von Apple: iWork 05

Schreiben, Seiten gestalten und Präsentieren sind die Aufgaben von Apples neuem Programmpaket iWork 05, das langfristig das integrierte Paket Apple Works ablösen wird.

Test: iPhoto 5

iPhoto archiviert und ordnet digitale Fotos. Daneben hilft es beim Ausdrucken auf dem heimischen Tintenstrahler, beim Verschicken per E-Mail oder beim Veröffentlichen auf einer Webseite. Wir haben bereits das neu vorgestellte iPhoto 5 testen können.

VoIP-Angebote im Test: Redefreiheit

Die Hoffnung, mit dem Telefonieren übers Internet viel Geld zu sparen, hat sich lange nicht
erfüllt. Zu umständlich waren Konfiguration und Anwendung. Erst jetzt gibt es Techniken und Preismodelle, die Internet-Telefonie unter dem Begriff Voice-over-IP (VoIP) zu einer preisgünstigen Alternative machen.

Mit Garage Sale Ebay-Auktionen im Griff: Garagenverkauf

Lange Zeit hatten Mac-Anwender darauf gehofft, einen Turbolister für Mac-OS X von Ebay zu bekommen. Pläne für ein ähnliches, kostenloses Mac-Tool gab die Online-Auktionsplattform jedoch vor einem halben Jahr auf. Deshalb ging eine Laolawelle durch die Mac-Gemeinde, als die Entwickler um Ilja Iwas aus Berlin Garage Sale veröffentlichten.

Online-Übermittlung der Umsatzsteuervoranmeldung: Kein Elster am Mac

Seit diesem Jahr stellt das FInanzamt mit dem so genannten Elsterformular kostenlose Software zur Abgabe der Steuererklärung und Lohnsteuer-Voranmeldung zur Verfügung - allerdings nur für Windows-Anwender.

Bundle aus Prosoft-Software und bootbarem System: Erste Hilfe auf einer CD

Wenn der Rechner crasht, schrillen immer sofort alle Alarmglocken. Dem ersten Schreck folgt allerdings schon bald Erleichterung, wenn man eine Notfall-CD zur Hand hat, mit der man wenigstens hochfahren und das Ausmaß des Malheurs abschätzen kann. So lange die Daten noch irgendwie sichtbar sind, sollten sie sich mit entsprechender Software auch retten lassen.

Hier bestellen...

Inhaltsverzeichnis

0 Kommentare zu diesem Artikel
1458740