1461467

Macwelt 5/08 am Kiosk

02.04.2008 | 07:31 Uhr |

Das iPhone 2.0 kommt im Juni, wir zeigen, was die neue Generation des Apple-Telefons bringt. Dazu im Heft: Test der Macbooks und Tipps und Tricks zu Mac-OS X 10.5. Auf CD finden Sie unser exklusives Tool Festplattentester und das Komplett-Paket für Backup.

Macwelt 04/08 Titel
Vergrößern Macwelt 04/08 Titel

Die Titelthemen der Macwelt 5/08

Die Zukunft von Apples Mobilplattform: iPhone 2.0

Apple befreit das iPhone: Das bislang hermetisch verschlossene Telefon soll dank Software von Drittherstellern zur mobilen Plattform für Web, Entertainment und Business werden.

Test: Mobile Macs

Damit hatte man gerechnet: Neue mobile Profi-Macs auf Basis von Intels Penryn- Prozessoren waren längst überfällig. Doch Apple hat die Einsteiger-Modelle gleich mit aufgewertet. Das ist dann doch eine Überraschung.

Test: Desktop-RAIDs

Mit Backups ist es für manchen wie beim Zahnarzt: Wenn nichts weh tut, muss man nichts unternehmen. Bevor das große Heulen und Zähneklappern losgeht, sollte man dann doch Vorsorge betreiben.

Test: Internet-Browser

Wir vergleichen die Stärken und Schwächen der meist genutzten Browser für den Mac. Waren sie früher langsamer als die Windows-Kollegen, sind sie mittlerweile ebenso schnell.

Test: Photoshop-Erweiterungen

Mittlerweile sprießen sie wie die Pilze aus dem Boden; Plug-ins, die unter CS3 laufen, Intel-kompatibel sind und sich nicht vor dem neuen Betriebssystem 10.5 scheuen.

Von Golive zu Dreamweaver

Seit Dreamweaver Teil der Creative Suite 3 Web und Design Premium ist, stehen viele Golive-Anwender vor der Notwendigkeit, ihre Projekte auf Dreamweaver zu konvertieren. Unsere Anleitung hilft dabei.

Office 2008 in der Praxis

Office 2008 ist seit rund zwei Monaten erhältlich. Unsere Erfahrungen decken sich mit Berichten in amerikanischen und deutschen Diskussionsrunden: Das erste Update von Mitte März behebt einige, aber nicht alle Probleme.

Truetype- und Postscript-Schriften parallel nutzen

Apple hat bei Mac-OS X 10.5 die Schriftverwaltung und zugleich die Grundausstattung an Schriften geändert. Alles andere als optimal für Grafiker und Layouter, die die Schriften Helvetica und Futura nutzen.

Serie Mac-OS X 10.5: Mail

E-Mails sind schnell. Aber bitte auch hübsch anzusehen und mit gut gepacktem Anhang. Manche dieser Wünsche sind mit Apples aktuellster E-Mail-Software, die Teil von Mac-OS X 10.5 ist, zu haben - andere nicht

Inhaltsverzeichnis (PDF)

Inhalt der CD (PDF)

Leseprobe (PDF)

Hier die aktuelle Ausgabe bestellen!

Oder direkt 15 % Preisvorteil und tolles Gratis-Geschenk sichern!

0 Kommentare zu diesem Artikel
1461467