1457552

Macwelt 9/2003 ab 6. August am Kiosk

04.08.2003 | 16:18 Uhr |

Die Titelthemen der Macwelt 9|2003:

 

Neues von der WWDC

 

Entwicklerkonferenz: Dieses Jahr haben sich die Augen der Mac-Gemeinde stärker als je zuvor auf die Entwicklerkonferenz nach San Francisco gerichtet. Doch neben der Neuvorstellung von Power Mac G5 und Mac-OS X 10.3 gab es spannende Ausblicke auf das nächste Jahr

 

Gigant mit Giga-Hertz

 

G5-Macs im Vergleich: Als "schnellsten PC der Welt" preist Apple den neuen G5-Mac an. Ein Blick hinter die Kulissen zeigt, dass Apple dank neuester Technik und schneller Komponenten der Konkurrenz ein gutes Stück voraus ist

 

Schnelle Brennmaschinen

 

DVD-Brenner: Das Rennen um den schnellsten DVD-Brenner ist eröffnet. Die dritte Generation brennt inzwischen mit vierfacher DVD-Geschwindigkeit, doch die Formatfrage ist nach wie vor unklar. Wir bringen Licht ins Dunkel

 

Fixe Farben in A3

 

A3-Farbdrucker: Wer täglich im lokalen Netz oder als Dienstleister viele Druckaufträge verarbeitet, kommt um einen Farbdrucker nicht herum. Wir testen zehn Modelle, die unterschiedliche Anforderungen bedienen

 

Xpress 6 für Umsteiger

 

Xpress-Update: Mit dem Wechsel von Xpress 4 zu 6 ändert sich mehr als nur die Versionsnummer und ein paar Funktionen, denn ohne Mac-OS X läuft nichts mehr

 

Wie rot ist die Tomate?

 

Serie Bilder optimieren, Folge 3: Sind die Bilder im Kasten, ist die Arbeit trotzdem noch nicht getan. Farbkorrekturen erfordern einiges an Fingerspitzengefühl, lassen sich aber mit ein paar Tricks leicht bewältigen

 

Erster Blick auf Panther

 

Mac-OS X 10.3 Panther Preview: Zur WWDC in San Francisco hat Apple der Öffentlichkeit einen Einblick in das nächste Betriebssystem-Update Mac-OS X 10.3 gewährt. Macwelt hat bereits durch die Gitterstäbe gegriffen und der schwarzen Raubkatze auf den

Zahn gefühlt

 

Scheibenweise archivieren

 

Backups auf CD und DVD brennen: Zur verlässlichen Lagerung nicht ständig benötigter Daten gibt es nach wie vor kein günstigeres Medium als CD und DVD. Mit etwas Organisation und einer Handvoll sinnvoller Programme bleiben die Archive auch überschaubar

 

0 Kommentare zu diesem Artikel
1457552