1456650

Macwelt-Awards 1998 vergeben

13.11.1998 | 00:00 Uhr |

Die Redaktion der Macwelt hat auf der Macworld & Publishing Expo 1998 ihre begehrten Macwelt Awards vergeben. Ausgezeichnet wurden der iMac als Macintosh-Innovation des Jahres, XML (Extensible Markup Language) als Technologie-Innovation 1998, der Tintenstrahldrucker Epson Stylus Pro 5000 als Publishing-Innovation des Jahres sowie Cinema 4D XL von der deutschen Firma Maxon als Multimedia-Innovation des Jahres. Besondere Anerkennungen sprach die Macwelt folgenden Produkten aus: Applescript 1.3, Team Internet von der Firma Apexx, Code Warrior Professionell 4 von Metrowerks, Magicolor 2 EX von QMS, Octopos DV-Studio 1394 von Octopos Systems sowie den deutschen Herstellern Phase 5, Village Tronic und Formac für ihr besonderes Engagement und ihre weltweite Vorreiterrolle bei der Entwicklung von PCI-Grafikkarten für den Mac. ab

0 Kommentare zu diesem Artikel
1456650