918324

Macwelt Replay 2/04

10.01.2004 | 10:00 Uhr |

Aspyr mit Durchbruch in der Rush Hour / World of Warcraft geht in die Beta-Phase / UT2004 erscheint Hybrid / Zweites Leben nach den Sims / Ubisoft bringt Shadowbane nach Europa / Alpha Centauri goes Internet / Bill Gates spricht über Xbox 2 / Phantom-Sichtung in Las Vegas / Take 2 registriert neue GTA-Markenzeichen / Sims 2 unterstützt Homosexualität / Mac-Schnäppchen: Baldur's Gate 2 / Konsolen-Schnäppchen: Parasite Eve 2 (PS One)

Aspyr mit Durchbruch in der Rush Hour

Fans von Medal of Honor: Allied Assault und Sim City 4 dürfen schon mal die Aspyr-Huldigungs-Fähnchen auspacken, denn der renommierte Spielepublisher hat sich auf der Macworld in San Francisco mit Neuankündigungen geradezu überschlagen. Zwei der echten Highlights sind vor allem das Add-On "Breakthrough" für die Weltkriegs-Action "Medal of Honor" sowie das Zusatzpaket "Rush Hour" für die legendäre Bürgermeistersimulation "Sim City 4". In "Breakthrough" warten Kampagnen in Italien und Afrika auf den durchtrainierten Einzelkämpfer, sowie neun neue Multiplayer-Karten und erweiterte Mehrspielermodi. Zusätzlich dürfen sich die Spieler in Serverpartien Fahrzeuge unter den Nagel reissen, unter anderem Panzer des Typs M4 Sherman.

Ähnlich actionreich geht es auch in "Rush Hour" zu: Maxis stellt den virtuellen Städteplaner vor zahlreiche verkehrstechnische Herausforderungen. In der Ich-Perspektive dürfen Sie Bankräuber verfolgen oder mitten in der Feierabendstimmung einen Großbrand in der Innenstadt löschen. Sowohl Breakthrough als auch Rush Hour sind noch in der Entwicklungsphase, Aspyr rechnet mit einem Release Ende des ersten Halbjahres 2004. Außerdem steht für 2004 noch die Umsetzung des Militär-Shooters "Black Hawk Down" an, der wie der gleichnamige Kinofilm von Ridley Scott in der Bürgerkriegssituation in Somalia im Jahre 1993 angesiedelt ist.

Info: Sim City 4 - Rush Hour (EA)
Info: Medal of Honor - Breakthrough (Aspyr)

---

World of Warcraft geht in die Beta-Phase

Noch ist es nicht so weit, aber die Programmierer von Blizzard arbeiten mit Hochdruck an der offiziellen Betaversion ihres Online-Rollenspielhammers "World of Warcraft". Mitte des Jahres soll die Hybridversion des Spiels in den US-Läden stehen, bis dahin sind aber noch einige Bugs und Balanceprobleme in der Warcraft-Welt zu lösen. Unglücklicherweise sind während einer internen Testsession mit fremden Teilnehmern einige Bestandteile der aktuellen Alpha-Version ins Internet gelangt, Blizzard untersucht den Vorgang fieberhaft und kündigte "harte Maßnahmen" gegen die Datendiebe an. Wenigstens sind die Erfinder von Starcraft und Diablo vor einem Super-Gau im "Half-Life 2"-Stil entgangen, bei dem im vergangenen Jahr ein Hacker über trojanische Pferde den Sourcecode des Action-Hits aus dem internen Netz von Valve gestohlen hatte.

Info: Blizzard (World of Warcraft)

---

Unreal Tournament 2004 erscheint Hybrid

Mac-Fans, gleich noch einmal in die Hände geklatscht: Neben Blizzard und Activision bläst nun auch Atari in das hybride Windows/Mac-OS-Horn. Kommenden Monat steht das 2004-Update von Unreal Tournament an, dass erfreulicherweise zeitgleich für PC und Mac erscheint. In den USA könnte UT in der Mac-Fassung sogar noch ein paar Tage früher erhältlich sein, da die Adaption von MacSoft weniger Datenträger umfasst als das PC-Pendant. Inhaltlich gibt es indes keine Unterschiede: 95 Level, Fahrzeuge bis zum Abwinken, 32 neue Charaktermodelle und drei fortschrittliche Waffensysteme - inklusive dem beliebten Sniper-Gewehr aus dem originalen Unreal Tournament. Sowohl Mac- und PC-Version verfügen außerdem über eine Voice-over-IP-Funktion, damit sich die Teilnehmer live über ein Mikrofon beleidigen können. Tja, dann: Guten "First Blood"!

Info: MacSoft

---

Zweites Leben nach den Sims

Offiziell fummelt Maxis bereits an einem "Sims Online", doch der potenzielle Strassenfeger ist noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase. Ungeduldige Sim-Fans können sich indes ein bisschen in der persistenten Welt von "Second Life" umgucken. Dieses comicartige Rollenspiel lädt zum Internet-Sozialisieren ein, mit allem was dazu gehört. Job suchen, Geld verdienen, Reich werden, Heiraten, Meetings organisieren. Nicht unbedingt in dieser Reihenfolge, aber wie im echten Leben eben. Den Download der Zugangssoftware für Windows und Mac-OS X - derzeit noch in der Beta-Phase - können sich sogar Schmalband-Nutzer erlauben, denn der ist mit 20 MB eher gering ausgefallen. In den ersten sieben Tagen ist der gespielte Lebens-Witz noch kostenlos, danach werden rund 10 US-Dollar monatlich fällig. Im Moment ist "Second Life" eine sehr witzige Idee, aber spätestens mit "Sims Online" ist das Leben in diesem Teil des Internets wohl vorbei. Bis dahin können ja noch ein paar Meetings und Hochzeiten über die Bühne gehen.

Info: Second Life

---

Ubisoft bringt Shadowbane nach Europa

Bisher stand das europäische Schicksal des Online-Fantasy-Kampfspiels "Shadowbane" von den Wolfpack Studios noch in den Sternen, jetzt hat sich Ubisoft den Insassen des alten Kontinents doch noch erbarmt. Mitte Februar steht der Release der PC- und Mac-Fassung des dunklen Rollenspiels an, dass sich speziell an Fans von "Player vs. Player"-Kämpfen richtet. Anders als in den Genrekollegen "Everquest" oder "World of Warcraft" geht es bei "Shadowbane" eher darum, den eigenen Charakter durch mächtige Waffen und zahlreiche Kämpfe zu einem gefürchteten Helden aufzubauen. In der europäischen Ausgabe von Shadowbane ist neben dem Hauptprogramm auch das in den USA kürzlich erschienene Zusatzpaket "The Rise of Chaos" enthalten. Über den Preis ist sich Ubisoft noch nicht im klaren, wir rechnen mit den branchenüblichen 40 oder 50 Euro.

Info: Shadowbane (Ubisoft)

---

Alpha Centauri goes Internet

Sid Meiers Civilization-Ausgabe in der Alpha-Centauri-Galaxis erfreut sich auf dem Mac einer treuen Fangemeinde, die ab sofort sehnsüchtig auf einen kommenden Patch von Aspyr warten. Denn die fleißigen Programmierer der Mac-Version arbeiten daran, dem rundenbasierten Strategiespiel einen Echtzeit-Internet-Modus für Mehrspieler-Partien zu verpassen. Bisher sind diese Art der Sessions lediglich in einem lokalen Netz möglich, über das Internet lassen sich Partien nur umständlich über "Play by E-Mail" austragen. Ein Releasedatum für den Patch gibt es noch nicht, Aspyr spricht allerdings von den rühmlichen "coming weeks". Daumen drücken, und schon mal das Alpha-Centauri-Memorial-Fähnchen auspacken!

Donwload: Alpha Centauri (Carbonized Main, 3 MB)

0 Kommentare zu diesem Artikel
918324