1021225

Die neue iPhone-Welt

14.07.2009 | 10:08 Uhr |

Das iPhone 3G S ist in kürzester Zeit zum Verkaufsschlager geworden. Die neue iPhone-Welt zeigt, was die neuen Handys können und von welchen Verbesserungen auch Besitzer älterer Geräte profitieren. Außerdem im Test: die besten neuen iPhone-Apps für Business, Reisen und Entertainment

Die neue iPhone-Welt - iPhone-Welt 5/09
Vergrößern Die neue iPhone-Welt - iPhone-Welt 5/09

Damit hatten wohl weder T-Mobile noch Apple gerechnet: 10 000 Vorbestellungen, 18 000 verkaufte Geräte am ersten Tag - das iPhone bricht hierzulande immer noch alle Rekord: Schon nach wenigen Tagen war es in Deutschland ausverkauft, T-Mobile gab Wartezeiten bis zu zwei Wochen bekannt. Vielleicht am erstaunlichsten dabei: Während das erste und das zweite Modell noch mit signifikanten Neuerungen aufwarten konnten, hat das iPhone 3G S vergleichsweise wenig zu bieten. Mehr Geschwindigkeit, Videokamera, Kompass - keine echten Gründe, das 3G aufs Altenteil zu schicken.

Mehr Speed für alle iPhones

Zumal Apple, einzigartig in der Mobilfunkbranche, allen älteren iPhones ein veritables Update spendiert, das diese technologisch fast auf den Stand eines 3G S hebt. Ein Großteil der höheren Geschwindigkeit im Internet beispielsweise kommt vom iPhone-OS 3, mithin profitieren alle iPhones davon. Kopieren und Einsetzen, MMS verschicken, Push-Dienste, Modemfunktion, Echtzeitnavigation und vieles mehr erhalten, mit wenigen Einschränkungen, alle Besitzer eines iPhones - und das auch noch gratis. Zwar mag Apple dadurch ein paar Kunden weniger zum Umstieg auf das neue Modell bewegen, aber eines ist sicher: Die zufriedensten Kunden wird weiterhin Apple mit dem iPhone haben.

Inhaltsverzeichnis (PDF)

CD-Inhalt (PDF)

Leseprobe (PDF)

Hier bestellen

Sonderheft als PDF (4,99 Euro)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1021225