1462381

Die neue iPhone-Welt

13.05.2009 | 07:57 Uhr |

Diesen Sommer ist es soweit: Apple bringt die nächste Version des iPhone-Betriebssystems heraus, und der Ansturm auf die neue Software dürfte die Server in Cupertino glühen lassen.

iPhone Welt 409
Vergrößern iPhone Welt 409

Diese waren schon letztes Jahr mit iPhone-OS 2 unter der Last zusammengebrochen, dieses Jahr kommen etliche Millionen Anwender hinzu. Und: Das Update wird sich lohnen. Daten kopieren und einsetzen, seit dem ersten iPhone gefordert, kommt nun endlich. Die Tastatur im Querformat in allen vorinstallierten Apps, Sprachmemos und eine (eingeschränkte) Suche im gesamten Datenbestand - all das haben viele schon lange gefordert. So ist das iPhone-OS 3.0 ein Schritt in die richtige Richtung, den man nur begrüßen kann. Fast wichtiger aber ist, was Apple an den Grundlagen des Systems verändert hat, Funktionalitäten, die den App-Entwicklern jetzt zur Verfügung stehen: Push-Benachrichtigung zum Beispiel, die Möglichkeit, Navigationslösungen anzubieten, neue Bezahl- und Abo-Systeme, Verbindung mehrerer iPhones über Bluetooth und so weiter. All diese und weitere neue Technologien werden die Entwickler nutzen, um neue und spannende Apps fürs iPhone heraus zu bringen. Uns Anwendern kann diese Entwicklung nur recht sein - erhalten wir doch für wenig Geld zusätzliche Funktionen. Bei anderen Herstellern müsste man dafür ein neues Telefon kaufen.

Inhaltsverzeichnis (PDF)

CD-Inhalt (PDF)

Leseprobe (PDF)

Hier bestellen

Sonderheft als PDF (4,99 Euro)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1462381