2206254

Macwelt Special: Top-Tools für den Mac

01.07.2016 | 14:03 Uhr |

Neues Macwelt-Special: Die besten Tools für den Mac: Ob gratis oder nicht, diese Software ist niemals umsonst.

Zugegeben: Das Softwareangebot für iPhone und iPad auf der einen Seite und für Windows auf der anderen ist doch ein wenig größer. Aber auch für den Mac gilt: "There's an App for that" - und nicht erst seit mit Mac-OS X 10.6.6 der Mac App Store eröffnete.

Vor allem Tools für allerlei Systemeinstellungen sind bei Entwicklern sehr beliebt. Der Unix-Unterbau des Mac-Betriebssystems bietet zwar viele Möglichkeiten, doch ohne fundierte Kenntnisse des Terminals kann man nicht alle Funktionen nutzen. Zum Glück sind in den letzten Jahren jede Menge nützlich Tools für allerlei Zwecke entstanden, viele davon sind gratis.

Besonders für das systemeigene Backup Time Machine bieten sich Erweiterungen an, Apple hat zugunsten der Einfachheit auf Funktionen verzichtet, die sich aber problemlos nachrüsten lassen. Doch sind insbesondere im Unternehmenseinsatz noch ganz andere Anforderungen zu erfüllen, die Software von Drittherstellern bietet.

In unserem Special stellen wir aber auch einige Gestaltungsprogramme vor und nicht zuletzt die neue Fassung der Datenbanksoftware Filemaker: Mit Version 15 wird es immer leichter, komplexe Datenbanken auch für iPad und iPhone zur Verfügung zu stellen.

Das Special erhalten Sie am Freitag Nachmittag in unserer App Macwelt für iPhone und iPad für 2,99 Euro als In-App-Kauf. Abonnenten von Macwelt Plus können das Special ohne weitere Kosten von unserer Website laden. Wir wünschen viel Lesevergnügen!

0 Kommentare zu diesem Artikel
2206254