872905

Macworld Expo: Eine Handvoll neue Spiele

24.07.2000 | 00:00 Uhr |

Nicht nur die kommende Allianz aus Microsoft/Bungie und Apple zur Entwicklung von Mac-Spielen scheint den Mac als Spieleplattform ernst zu nehmen: Überraschend hat Aspyr "Die Sims" fertig gestellt.

Mit einer Produktankündigung der anderen Art hat der Spielehersteller Aspyr auf der Macworld Expo überrascht. Ohne jede Vorwarnung war die englische Mac-Version der Echtzeit-Simulation "Die Sims" auf der Messe käuflich zu erwerben. Aussagen des deutschen Distributors Application Systems Heidelberg (ASH) zufolge war sich der Hersteller bis zuletzt nicht sicher, die finale Version bis zur Expo anbieten zu können. "Die Sims" will ASH innerhalb der nächsten zwei bis drei Wochen in deutscher Sprache anbieten, auf Grund der Komplexität des Spiels sehe man davon ab, ab sofort die englische Version anzubieten.

Hingegen liefert ASH das Action-Rollenspiel Deus Ex jetzt in der englischen Version aus. Erstmals, so der Distributor, sei die Mac-Version eines neu auf den Markt gekommenen Spiels eher lieferbar als die PC-Version. Die lokalisierte Fassung will ASH erst in vier Wochen verkaufen, wenn man das deutsche Handbuch sorgfältig überarbeitet habe. Einen ausführlichen Testbericht der PC-Version hat unser Schwestermagazin Gamestar ins Netz gestellt .

Zudem will ASH ab nächster Woche Baldur's Gate ausliefern, anfangs in limitierter Stückzahl in englisch, gegen Ende nächster Woche soll die deutsche Version vorrätig sein. Weiter auf sich warten lässt jedoch "Tomb Raider IV - The Last Revelation". Wann Fräulein Croft in den Regalen stehen wird, konnte ASH noch nicht vermelden. pm

Info: Application Systems Heidelberg, Internet: www.application-systems.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
872905