875292

Macworld Expo San Francisco - Schnellere Macs, Mac-OS X und was noch?

19.12.2000 | 00:00 Uhr |

Was der Weihnachtsmann - und 16 Tage später - Steve Jobs alles bringen, wissen wir nicht. Sicher hingegen ist, dass Macwelt "live" von den Ereignissen in San Francisco berichten wird.

Weihnachten ist in diesem Jahr um 16 Tage verschoben: Die erste Macworld-Expo, die zwischen 9. und 11. Januar in San Francisco statt findet, ist nicht nur traditionell die größte Mac-Messe, sondern wird diesmal mit besonderer Spannung erwartet Nicht nur Mac-Fans rechnen damit, dass Steve Jobs in seiner Keynote zur Eröffnung am 9.1. mit seinem berühmten Satz "one more thing" wichtige neue Hard- und Software-Produkte vorstellen wird. Sicher ist, dass unter den Premieren das Final Release von Mac-OS X sein wird, war doch als der von Apple geplante offizielle Vorstellungstermin der 24. Februar dieses Jahres schon vorab durchgesickert. Was an neuer Hardware ansteht, lässt sich ebenfalls vermuten. In jedem Fall wird Apple auf die Krise der letzten Wochen mit leistungsfähigeren Power Macs G4 reagieren. Ob jedoch auch neue Powerbooks auf dem Programm stehen, oder ob sich Steve Jobs deren Neuvorstellung wie schon in den vergangenen Jahren für die im Februar folgende Macworld-Expo in Tokio aufhebt, bleibt abzuwarten.

Macwelt ist mit zwei Redakteuren vor Ort, das restliche Team verfolgt die Satelliten-Übertragung an einem geheim gehaltenen Ort in der Peripherie Münchens. Unter der Adresse www.macwelt.de/_macworldexpo kann jeder, dem die Reise nach San Francisco zu weit, zu beschwerlich oder zu teuer ist, die Ereignisse jedoch "live" verfolgen. Im bewährten "Text-Streaming-Verfahren" werden wir unsere Leser am 9. Januar ab 18.00 Uhr mit nur minimaler Verzögerung von der Bescherung berichten.

Als besonderen Service bieten wir für die Messetage einen gesonderten Newsletter an, täglich fassen wir darin Neuigkeiten von der Expo zusammen. Ab 20.12. ist das Bestellformular für den Macworld-Expo-Newsletter unter www.macwelt.de/_macworldexpo freigeschaltet. mbi/pm

0 Kommentare zu diesem Artikel
875292