881126

Macworld Expo: Softwareschutz für den iMac

09.07.1998 | 00:00 Uhr |

New York, 8. Juli 1998 — Damit die zahlreichen neuen Besitzer eines iMac ihre Programme vor unbefugtem Zugriff durch Dritte, die auch mal den neuen Apple-Rechner ausprobieren wollen, schützen können, hat die Firma Aladdin Mac HASP-USB entwickelt. Wann der Dongle, der in die USB-Schnittstelle des iMac gesteckt wird, auf den deutschsprachigen Markt kommen wird, steht noch nicht fest. ab

0 Kommentare zu diesem Artikel
881126