982401

Macworld Expo plant Attraktionen für Mac-Anwender

11.12.2007 | 11:03 Uhr |

Für die Macworld Expo im Januar plant der Messeveranstalter IDG World Expo in der Messehalle Ausstellungen, die Mac-Anwendern zeigen, was man mit Macs alles anstellen kann.

Unter den Ständen mit automatisierten Vorführungen wird etwa ein Ton Studio voll mit Mac- Hardware und - Software unter dem Motto " Dream Studios: Making Music with the Mac" stehen. Messebbesucher können in dem Studio auf eine geführte Tour gehen oder den Vorführungen der Berklee School of Music folgen. Über digitale Fotografie informiert die Ausstellung "Digital Photography Experience", in der Interessierte Hand anlegen und Kameras und Drucker vergleichen können. Zudem will die Messe ein "Podcast Studio" einrichten, in dem Anwender sich über die Produktion und Publikation von Podcasts informieren können. Die Macworld Expo hat vom 15. bis zu 18. Januar für das Publikum geöffnet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
982401