1045257

iOS-Konferenz auf Mobile World Congress

25.01.2011 | 07:35 Uhr |

Unsere britischen Kollegen der Macworld werden auf der weltgrößten Mobilfunkmesse Mobile World Congress Mitte Februar in Barcelona eine Konferenz für iOS-Entwickler abhalten

Mobile World Congress 2011
Vergrößern Mobile World Congress 2011

Die Veranstaltung Macworld Mobile ist für den 17. Februar geplant und soll sich um Strategien rund um App-Entwicklung für iPhone, iPad und iPod Touch drehen. Auch die Problematik des Freigabeprozesse und der Zusammenarbeit mit Apple soll Thema sein. Mikael Hed, CEO des "Angry-Birds"-Herstellers Rovio eröffnet die Konferenz mit einer Keynote. Wer sich für die Konferenz Macworld Mobile registriert , zahlt 649 Euro und erhält damit auch Zutritt für den kompletten Mobile World Congress , der vom 14. bis 17. Februar stattfindet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1045257