893364

Macworld interviewt Steve Wozniak

10.09.2002 | 11:55 Uhr |

Steve Wozniak war 1976 gemeinsam mit Steve Jobs und Ronald Wayne einer der Gründer von Apple. Heute betreibt er das Startup-Unternehmen Wheels of Zeus , das sich auf kabellose Kommunikation im GPS-Sektor spezialisiert hat. Im Interview unseres US-Schwestermagazins Macworld äußert sich Wozniak sehr ausführlich zu der Zeit kurz vor der Gründung von Apple, seiner ersten Begegnung mit Steve Jobs und der Einführung des Apple I und II. Natürlich geht er auch auf seine aktuellen Projekte mit Wheels of Zeus ein. Schließlich kommt die Frage nach seinem gegenwärtigen Verhältnis zu Apple und ihren Produkten auf. Wozniak äußert sich sehr positiv zum Cube sowie zum aktuellen TFT-iMac. Als Betriebssystem bevorzuge er noch Mac-OS 9.2.2, Erfahrungen mit dem neuen Unix-System von Apple habe er bislang nur mit Mac-OS X 10.1.3 gesammelt. Er möge dessen Erscheinungsbild, die Performance befriedige ihn aber nicht. - Kommentar: Vielleicht sollte Steve Jobs seinem alten Freund eine kostenlose Kopie vom Jaguar schicken … tha

Info: Interview bei Macworld

0 Kommentare zu diesem Artikel
893364