1016840

Made To Print für Indesign und Indesign Server

02.04.2009 | 11:33 Uhr |

Axaio stellt den neuen Made To Print Server und Made To Print für Indesign CS4 vor.

Made to Print
Vergrößern Made to Print

Auch Indesign CS4 und Incopy CS4 werden jetzt von Made To Print unterstützt. Die Lösung von Axaio ist ein Plug-in, das für verlässliche Druck- und Exportergebnisse sorgen soll. Man kann damit etwa mehrere Drucker parallel ansteuern, Ebenen organisieren, Namen vergeben und Links und Fonts aktualisieren. Neu im Programm ist auch eine Server-Version für Indesign Server. Made To Print Server kann über ein Adobe AIR-Programm konfiguriert und auch ferngesteuert werden. Eine erweiterte Version unterstützt auch Vjoon K4, Woodwing SCE, Konfiguratoren für Enfocus Full Switch und Power Switch sollen demnächst erscheinen. Demoversionen können über die Homepage des Herstellers heruntergeladen werden.

Info: Axaio

0 Kommentare zu diesem Artikel
1016840