929976

Made to Print Indesign Auto in K4 integriert

16.12.2004 | 12:35 Uhr |

Die beiden Softwarehersteller Callas und Softcare haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen und integrieren Made to Print Indesign Auto von Callas in das K4 Publishing System von Softcare.

Bis Juni 2005 erhalten Käufer der auf Indesign basierenden Lösung für die Zeitschriftenproduktion die Software von Callas kostenlos dazu. Made to Print Indesign Auto verarbeitet Indesign-Dateien bedienungslos und übernimmt dabei das Drucken, die EPS-Ausgabe, die PDF-Erzeugung und den Preflight der
offenen Daten.

Info: Callas , Softcare

0 Kommentare zu diesem Artikel
929976