2132869

Magic Keyboard von OS X 10.11.1 Beta unterstützt

08.10.2015 | 17:39 Uhr |

Vor kurzem hat Apple die nächste Beta für OS X El Capitan veröffentlicht. Darin befinden sich Hinweise auf neue Hardware.

In der neuesten Version von OS X El Capitan 10.11.1 Beta befinden sich Hinweise zu neuen Peripherie-Geräten von Apple. Das hat die französische Webseite Consomac herausgefunden. In einer Steuerungsdatei, die für die Bluetooth-Verbindung des Macs mit den externen Geräten verantwortlich ist, haben die Entwickler gleich drei neue Einträge gefunden. Demnach wird der Mac mit OS X 10.11.1 eine Magic Mouse 2 (die Nachfolgerin von der aktuellen Magic Mouse), ein Magic Keyboard, und ein Magic Trackpad 2 (der mögliche Nachfolger des aktuellen Magic Trackpads) unterstützen.

Bereits früher waren die neuen Geräte von Apple bei der US-Amerikanischen Telekommunikationsbehörde aufgetaucht. Apple lies zudem einige Domains rund um den Namen Magic Keyboard sichern. Das Magic Trackpad 2 tauchte allerdings nachweislich jetzt zum ersten Mal im System auf. Dieser Schritt wäre für Apple logisch, denn das neue Gerät könnte etwa die Force-Touch-Technologie unterstützen, die bereits in den neueren Macbooks verfügbar ist. Möglich ist auch, dass Apple die neuen Gerät zusammen mit dem kleineren iMac 21-Zoll mit Retina-Display veröffentlicht. Laut Berichten von 9to5mac könnte das in der nächste Woche sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2132869