1955039

Magine TV – Weiterhin kostenfreie Privatsender-Livestreams

06.06.2014 | 10:36 Uhr |

Können Sie sich noch an unsere News-Meldung zum Thema Magine TV erinnern? Wir hatten die TV-Streaming-Anwendung bereits einmal vorgestellt und vor allem darauf hingewiesen, dass die Anwendung kostenfrei ist. Nun stellt sich allerdings die Frage, wie lange das wohl noch so bleiben wird.

Bei einem derart guten Angebot wie Magine TV könnte man schnell auf die Idee kommen, dass mit dem kostenfreien Angebot nur ein paar Nutzer „angelockt“ werden sollen, um anschließend via Abo-Möglichkeiten zu kassieren. Generell sind mittels Magine 60 deutsche TV-Sender via Streaming verfügbar. Angefangen von ARD, ZDF und Co. sind auch die größeren Privatsender wie ProSieben, Sat1 und RLT vertreten.
 
Der Streaming-Dienst funktioniert generell nicht nur mit iOS-Geräten, sondern auch via Android oder Web. Das schwedische Start-Up hinter Magine hat sich nun bezüglich der kostenfreien Version zu Wort gemeldet und einige Dinge erläutert. So verrät das Unternehmen, dass das sogenannte „Free-Paket“, welches die öffentlich-restlichen Sender beinhaltet, definitiv kostenlos bleibt. Das Paket mit den Privatsendern nennt sich „Access-Paket“ und ist derzeit auch kostenfrei. Zwar ist in den AGB gesichert, dass das Unternehmen jederzeit eine Entschlüsselungsgebühr erheben könnte, allerdings plant man dies laut Magine derzeit nicht. Der Hintergrund: Auf diese Weise hebt sich das Angebot Magine TV ziemlich deutlich von der Konkurrenz ab, die in der Regel allesamt die Nutzer zahlen lassen.

 
Natürlich muss auch ein Dienst wie Magine TV in irgendeiner Form Geld einnehmen, daher werden unter anderem kostenpflichtige Pakete angeboten. Eines davon ist das „Kids-Paket“, welches vier Wochen kostenfrei getestet werden kann. Danach gibt es kein automatisches Abo und keine versteckten Kosten. Wer das Paket buchen möchte, zahlt pro Monat 4,99 Euro. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen noch weitere kostenpflichtige Pakete folgen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1955039