1005004

Magsafe für USB-Stecker

22.10.2008 | 10:55 Uhr |

Ein magnetischer Zwischenstecker soll USB-Verbindungen einfacher und sicherer machen. Wir haben es ausprobiert.

Jab Nab am Macbook Pro
Vergrößern Jab Nab am Macbook Pro
© Jab Nab

"Jab Nab" ist ein magnetischer Zwischenstecker für USB-Anschlüsse. Er besteht aus zwei Teilen und enthält jeweils zwei Magnete sowie die Pins, die die Verbindung herstellen. Der Hersteller nennt das Produkt die "schnellste und sicherste USB-Verbindung". Jab Nab soll das Einstecken von USB-Stecker erleichtern. Statt mühsam nach der Buchse zu suchen und die richtige Ausrichtung des Steckers finden zu müssen, geht die Verbindung dank der Magnete fast automatisch. Die beiden Hälften suchen einander aktiv dank der Kraft der Magnete. Auch die Ausrichtung ist einfacher: hält man den Stecker falsch herum, teilen die sich abstoßenden Pole dies deutlich mit.

Damit soll man auch beispielsweise USB-Buchsen auf der Rückseite des Rechners einfacher nutzen können. Ein weiterer Vorteil soll die Sicherheit der Verbindung sein. Wie bei Apples Magsafe-Netzteil kann solch eine Magnetverbindung eine Sicherung sein, wenn jemand im Kabel hängenbleibt. An einem Laptop wird Jab Nab so zum Abstandhalter. Macwelt hat ein Exemplar der Steckhilfe ausprobiert. Die Magnete sind kräftig und helfen tatsächlich beim Zusammenstecken einer USB-Verbindung. Allerdings steht der Zwischenstecker insgesamt etwa fünf Zentimeter von der Buchse ab. Dies verlängert einen gewöhnlichen USB-Stecker um ein vielfaches. Für knapp zehn Euro ist Jab Nab ein nettes Gimmick, aber kein Muss.

Info: Jab Nab

0 Kommentare zu diesem Artikel
1005004