1018927

Windows Vista und Microsoft Zune unter den 10 größten Produkt-Flops

18.05.2009 | 11:48 Uhr |

Time bewertet im Anschluss an 24/7 Wall St. die angesichts ihrer hohen Erwartungen schlimmsten Technik-Flops der letzten Deakde.

Entscheidend für die negative Bewertung war unter anderem ein hoher Bekanntheitsgrad des Produkts unter potenziellen Konsumenten und das Ziel, damit gegen gleichwertige oder gleichartige Konkurrenten den Massenmarkt zu erreichen. Auch die Hoffnung auf einen Milliardenumsatz musste vorhanden und realistisch sein. Wurden diese Messlatten deutlich verfehlt, gebührte dem jeweiligen Produkt die zweifelhafte Ehre, in die Liste der zehn größten Technik-Flops der letzten Dekade aufgenommen zu werden. Darunter ist Windows Vista, das weder sehr viel sicherer als seine Vorgänger sei noch schneller. Außerdem habe es erhebliche Kompatibilitäts-Probleme älterer PCs mit dem Betriebssystem gegeben. Es konnte sich unter den Usern auch nicht so verbreiten, wie man es von Vista erwartet hatte. In der Liste stehen ferner Firmen oder Produkte wie der Zune, Gateway, Palm und Youtube! Ein Apple-Produkt dagegen findet sich nicht darunter.

Info: Time.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
1018927