1234824

Whitman: HP wird Apple wieder überholen

01.12.2011 | 07:12 Uhr |

Die Einschätzung der Analysten von Canalys, dass Apple spätestens im nächsten Jahr Hewlett-Packard (HP) als größten Computerhersteller der Welt ablösen wird, teilt auch die neue HP-CEO Meg Whitman

Hewlett Packard Logo
Vergrößern Hewlett Packard Logo

Canalys rechnet in seine Marktbetrachtung Tablets mit ein, ohne iPad wäre Apple nur auf Platz sechs weltweit. Whitman will jedoch spätestens im Jahr 2013 mit HP wieder an Apple vorbei an die Spitze ziehen, wie sie der französischen Zeitung Le Figaro erklärte. HP werde zurückschlagen, wenn "die Produkte, auf die ich Einfluss habe, auf den Markt kommen," prophezeit Whitman im Interview. "Wir wollen 2013 wieder die Champions sein."

Whitman hatte kurz nach ihrem Amtsantritt die Entscheidung ihres Vorgängers Leo Apotheker revidiert, die PC-Sparte auszugleidern oder abzustoßen . WebOS, das mit Palm übernommene mobile Betriebssystem, bleibt bei HP dennoch auf dem Abstellgleis, zumindest nannte Whitman bisher keine Pläne für das Tablet-System. Welches Betriebssystem HP für künftige Tablets einsetzen möchte, und ob HP überhaupt mit Tablets mit Apple konkurrieren möchte, ist somit ungewiss.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1234824