1834836

Marktforscher: Windows Phone holt spürbar auf

02.10.2013 | 15:51 Uhr |

Laut Kantar Worldpanel soll besonders in Deutschland das Windows Mobile Betriebssystem nur noch knapp hinter Apples iOS liegen.

Gemäß den Daten des Marktforschers Kantar Worldpanel hat Windows Phone mit 9,2 Prozent Anteilen bis August 2013 die bisher höchsten Verkaufszahlen innerhalb der wichtigsten fünf europäischen Märkte (Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien) erzielt. Insbesondere in Deutschland gelange das mobile Betriebssystem von Windows, auch angetrieben durch die zunehmende Verbreitung von Nokias Lumia 520 und 620, mit nur noch weniger als einem Prozentpunkt Abstand in die Nähe von Apples iOS (9,5 Prozent). Klarer Marktführer in Europa bleibe Android mit 70,1 Prozent Marktanteil (Deutschland: 78,7 Prozent), doch Windows und iOS nähern sich Googles mobilem Betriebssystem zunehmend, so die Mitteilung weiter. In Frankreich und Großbritannien habe Windows Phone mit 10,8 respektive 12 Prozent erstmals zweistellige Verkaufszahlen in zwei der wichtigsten Märkte erreichen können. In den USA sei vor allem Apple mit knapp 40 Prozent der Verkäufe weiterhin sehr stark, Kantor sieht diese Zahlen mit der Einführung von iPhone 5S und 5C in den nächsten Monaten weiter wachsen.
Die mitgeteilten Zahlen basieren auf Verbraucherbefragungen, heißt es in dem Bericht. Alleine in Europa führe man pro Jahr über eine Million Befragungen durch. Allerdings sind Bestellungen und Einkäufe von Unternehmen nicht berücksichtigt. Auch über die tatsächlich installierte Basis sagen diese Erhebungen wenig aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1834836